Sonntag, 19. Januar 2014

A-Z for Ewe and Me - Block a, f + g

Die ersten 3 Blöcke vom The Quilt Show BOM sind fertig und es hat wirklich viel Spass gemacht sie zu nähen, vor allem weil es eine Kombination aus Applikation und Piecing ist.


Beim Applizieren hat sich wieder mal gezeigt, wie wichtig der Kniehebel inzwischen für mich geworden ist und ich liebe den von meiner Bernina, weil man hier wirklich genau dosieren kann.
Bei meiner Brother geht es nur entweder rauf oder runter, das finde ich nicht so gut.


Vor ein paar Wochen noch konnte ich den Kniehebel durch meine Knieoperation gar nicht richtig bedienen, aber inzwischen geht das schon wieder ganz gut.


Ich habe im Moment nur die Blöcke ohne Zwischenstreifen genäht. Ich verwende viele unterschiedliche Stoffe, eben einfach alles was ich noch da habe, somit ist auch der weiß gemusterte Hintergrundstoff nicht einheitlich. Aus diesem Grund möchte ich wenigstens die Zwischenstreifen alle im gleichen Schwarzton nähen um etwas Ruhe hineinzubringen.


Samstag, 18. Januar 2014

Freihandquilten - selten so gelacht

Gestern habe ich mich daran gemacht den ersten Block vom Leah Day BOM zu quilten - freihand.
Ich habe es zwar schon öfters probiert, aber immer wieder aufgegeben, weil es sich so komisch anfühlt. Aber diesen BOM ziehe ich durch, sicher - wahrscheinlich - hoffentlich.

Es schaut furchtbar aus, total krakelig, so wie die Schrift meiner Kinder als sie Schreiben gelernt haben - naja, die schaut jetzt auch noch nicht anders aus ;-)

Manchmal rutscht mir der Stoff weg und dann sind so komische Zacken drinnen, aber ich lasse es wie es ist, ich trenne nix auf, schau ma mal ob es besser wird.
Lustig ist, dass auch die geraden Linien freihand gequiltet werden, da fällt ein Fehler noch stärker auf.



Da ich keine Lichtbox zum Markieren habe und es am Fenster auch immer ziemlich umständlich ist, habe ich mir mit dem großen Anschiebtisch und einer Lampe geholfen, funktioniert ganz gut.


Samstag, 11. Januar 2014

BOMs, BOMs, BOMs

Keine BOMs? Hab ich das gesagt? Kann gar nicht sein.

Vor kurzem hat Katrin einen Link zu einer Liste mit BOMs gepostet, die mich gleich wieder in Versuchung geführt hat. Der 'Half Square Triangle' BOM und der 'In the Garden' BOM gefallen mir schon sehr gut, ich liebe HST, sie gehen schnell zu nähen und die Ergebnisse sind immer wieder erstaunlich.
Dann habe ich mir heute das neueste Video bei 'The Quilt Show' angeschaut (auch hier gibt es jedes Jahr einen neuen BOM) und im neuen Video ist die Designerin vom diesjährigen BOM zu Gast.
Bis jetzt habe ich alle TQS BOMs gespeichert, aber noch nie einen davon genäht.
Der Heurige hat mich zuerst nicht so begeistert, denn ich mag Buchstabenquilts nicht so, erinnert mich immer eher an Mustertücher, aber jetzt habe ich meine Meinung geändert und möchte ihn gerne nähen.

Also stehen auf meiner Liste:
  • Feuer und Eis
  • Building Blocks Quilt Along
  • A-Z for Ewe and Me (von Janet Stone für TQS)
  • und möglicherweise der HST BOM, wobei hier die ausführliche Anleitung scheinbar immer käuflich erworben werden muss, aber der Blogpost auch sehr detailliert ist
Heute habe ich mal den ersten Block vom Building Blocks Quilt Along genäht und zum Quilten vorbereitet. Hier wird nach der 'Quilt as you go' Methode vorgegangen.


In meinem Eifer habe ich die Quiltsandwiches schon hergerichtet, aber vergessen, dass das Top ja noch markiert werden muss.
Vielleicht scheint ja morgen etwas Sonne, dann nehme ich die Lagen nochmal auseinander und markiere die Oberteile und dann geht es ans Quilten.

Montag, 6. Januar 2014

Feuer und Eis - Block 8

Das war heute nicht meine Vorstellung von einem entspannten Feiertag; geplant hatte ich, den Nachmittag im Nähzimmer zu verbringen und mich dabei im Fernsehen mit dem Finale der 4-Schanzen Tournee und dem Herren Slalom berieseln zu lassen.
Nähen und Schifahren im Fernsehen finde ich super, Schifahren in Echt kann ich gar nicht leiden :-)

Daraus geworden ist dann ein stressiger Tag mit allen möglichen unerledigten Schulaufgaben meiner Söhne bzw. vor allem mit der Erstellung eines Märchen Portfolios.
Das Gute daran ist, dass ich mich noch nie so gut mit Märchen ausgekannt habe, nicht mal als Kind.

Irgendwie habe ich es jetzt am Abend doch noch geschafft Block 8 von Feuer und Eis zu nähen, allerdings alles andere als perfekt, das ärgert mich doch wieder.


Jetzt noch schnell zu meinen physiotherapeutischen Übungen fürs Knie (was mit einem Hexenschuss gar nicht so leicht ist) und dann ist der Tag wieder vorbei.

Achja, ich bin der Versuchung doch noch erlegen und mache beim Leah Day BOM mit, aber ich habe es heute nicht mal geschafft 3 einfache 4-Patch Blöcke zu nähen. Aber da sie erst ab nächsten Montag gequiltet werden, habe ich noch ein bissl Zeit dafür.

Sonntag, 5. Januar 2014

Erdbeeren

Meine kleine Tochter liebt Emily Erdbeer.
Schon vor Weihnachten habe ich die süßen Emily Erdbeer Paneele bei Roswitha gekauft.

Aber nur das Paneel mit Vlies und Rückseite zu versehen wäre mir zu langweilig gewesen, deswegen mache ich jetzt ein paar Erdbeeren als Umrandung - dauert doch ein bissl länger als ich mir gedacht habe ...
(Kann mir jemand sagen, warum manche Bilder beim Hochladen einfach gedreht werden und man nichts dagegen tun kann?)

Ausserdem habe ich noch den 7. Block von Feuer und Eis genäht, der 8. ist auch schon online, vielleicht schaffe ich ihn noch heute oder morgen und dann sind die Weihnachtsfeiertage endgültig zu Ende.


Donnerstag, 2. Januar 2014

Keine BOMs, oder doch?

Nachdem ich ja immer wieder mal bei diversen BOMs mitgemacht habe und dann entweder drauf vergessen habe, oder keine Zeit/Lust mehr hatte, habe ich mir vorgenommen, bei keinen BOMs mehr mitzumachen, obwohl es immer wieder Verlockende gibt.
Ich habe unzählige unvollständige Anleitungen gespeichert, oder auch einzelne Blöcke herumliegen (die irgendwann mal sicher in einem Quilt verarbeitet werden).

Allerdings bin ich bei Roswithas Feuer und Eis doch schwach geworden und bin im Moment auch am Überlegen, ob ich bei Leah Days 'Building Blocks Quilt Along' mitmache, denn hier geht es nicht nur um das Zusammensetzen der Blöcke, sondern auch um die Quiltdesigns.
Ihre Videos finde ich super, aber bis jetzt hatte ich noch nie so wirklich die Motivation die Designs auch auszuprobieren. Ich glaube, ich mach mit, oder doch nicht ...?

http://www.freemotionquilting.blogspot.co.at/2014/01/introduction-new-building-blocks-quilt.html