Samstag, 1. Februar 2014

Just in time ...

Ok, heute ist schon der 1. Februar, aber trotzdem, ich habe jetzt alle meine Jänner BOM Aufgaben erledigt.
Heute habe ich Teil 2 + 3 vom Leah Day Quilt Along gequiltet.
Teil 2 war ein Raster aus geraden Linien, allerding eben freihand gequiltet und nicht mit dem Obertransportfuß. Ich habe auch versucht, den Block möglichst wenig zu drehen, da ich üben möchte in alle Richtungen zu quilten. Manchmal ging es ganz leicht, manchmal habe ich keine 3 geraden Stiche hingebracht.


Teil 3 war eine Spiral, schon beim Anschauen des Videos hat es sich komisch angefühlt. Und es war dann - durchwachsen. Manche Kurven waren gut, andere ganz wackelig, vor allem die Spitzen habe ich nicht so gut hinbekommen. Allerdings habe ich dabei gelernt, dass es besser geht, wenn ich mich nicht mit den Unterarmen aufstütze, was bei den geraden Linien wieder eher hilfreich war.
 

Alles in allem war es aber ganz ok und ist zumindestens keine große Katastrophe geworden.

Auch bei Feuer und Eis sind 3 weitere Blöcke entstanden:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen