Donnerstag, 2. Januar 2014

Keine BOMs, oder doch?

Nachdem ich ja immer wieder mal bei diversen BOMs mitgemacht habe und dann entweder drauf vergessen habe, oder keine Zeit/Lust mehr hatte, habe ich mir vorgenommen, bei keinen BOMs mehr mitzumachen, obwohl es immer wieder Verlockende gibt.
Ich habe unzählige unvollständige Anleitungen gespeichert, oder auch einzelne Blöcke herumliegen (die irgendwann mal sicher in einem Quilt verarbeitet werden).

Allerdings bin ich bei Roswithas Feuer und Eis doch schwach geworden und bin im Moment auch am Überlegen, ob ich bei Leah Days 'Building Blocks Quilt Along' mitmache, denn hier geht es nicht nur um das Zusammensetzen der Blöcke, sondern auch um die Quiltdesigns.
Ihre Videos finde ich super, aber bis jetzt hatte ich noch nie so wirklich die Motivation die Designs auch auszuprobieren. Ich glaube, ich mach mit, oder doch nicht ...?

http://www.freemotionquilting.blogspot.co.at/2014/01/introduction-new-building-blocks-quilt.html

Kommentare:

  1. Du kannst Dir die Anleitungen ja auf alle Fälle mal abspeichern und auch mit dem BOM anfangen. Wenn es Dir dann zu viel wird muss eben etwas warten. Es iist schon schwer sich bei so schönen Projekten nicht anzumelden.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michaela,
    ja, die BoMs sind immer sehr verführerisch. Den Feuer und Eis möchte ich ja auch nähen, bisher bin ich aber nur zum speichern gekommen. Und dann habe ich noch einen interessanten BoM zum Nähen auf Papier gefunden, den werde ich wohl mit nähen. Mein Problem ist immer nur, daran zu denken, die Blöcke zu speichern.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen