Samstag, 20. Juli 2013

EQ6 nach 4 Aktivierungen für den Müll?

Heute wollte ich auf meinem neuen Notebook meine Quiltsoftware EQ 6, die mich schon viele Jahre begleitet hat, installieren.
Leider musste ich feststellen, dass das nicht mehr möglich ist. Obwohl die Software ja nicht gerade billig ist, hat man als Benutzer scheinbar nur 4 Aktivierungen zur Verfügung.

Und das heißt jetzt nicht, dass man sie nur auf 4 verschiedenen Geräten gleichzeitig betreiben kann, sondern dass man sie insgesamt nur 4 Mal aktivieren kann.
Neuer Computer, neues Notebook -> neue Aktivierung.

Konnte ich zuerst gar nicht glauben, aber nach kurzer Recherche im Internet wurde es bestätigt.
Ich finde diese Geschäftspraktik sehr dubios und bin gerade sehr verärgert, dass ich eine Software um 150€ (oder mehr? ich weiß es nicht mehr) in Händen halte, die ich nicht mehr aktivieren kann ohne dafür nochmal extra zu bezahlen. Obwohl ich in der Softwarebranche arbeite, ist mir so etwas bei seriösen Firmen eigentlich noch nie untergekommen.