Freitag, 9. August 2013

Handnähen im Sommer

Der Sommer ist für mich immer Handnähzeit. Obwohl es in meinem Nähzimmer angenehm kühl ist, sitze ich trotzdem immer lieber im Garten - auch bei 39°C.

Eigentlich möchte ich ja gerne endlich meinen zweiten Blumengarten Quilt fertig quilten, aber bei diesen Temperaturen habe ich dann doch auch kapituliert, weil mir mit dem warmen Quilt auf dem Schoß dann doch zu warm war.


 Im letzten 'Patchwork Ideen' war dann der Quilt 'Dornenkrone' drinnen, ein Quilt zum Handnähen, also mache ich mal einen Probeblock. Im Heft ist er in Blau-, Türkis- und Brauntönen, das sind normalerweise gar nicht meine Farben, aber ich finde, er schaut so wirklich gut aus und ich werde mich mal dran halten:



Kommentare:

  1. Liebe Michaela,
    der Quilt ist mir auch sofort ins Auge gefallen, aber leider bin ich bereits zweimal beim Handnähen (Lieseln) gescheitert. Also bleibt er für mich ein Traum, ich bin aber ganz gespannt, wie Du ihn umsetzen wirst.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  2. Deine Dornenkrone sieht sehr hübsch aus! Wirst Du noch mehr davon machen? Das mit dem Quilten im Sommer kann ich gut nachvollziehen, ich heb mir das auch für die kühleren Abende auf.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen