Montag, 2. Mai 2011

Spargel und Rhabarber

Jetzt ist ja nicht nur Rhabarber Zeit, sondern auch Spargel gibt es in Hülle und Fülle. Und obwohl wir hier im Marchfeld in einer Spargelgegend wohnen muss man aufpassen, dass man nicht einen weit gereisten Spargel erwischt.


Als Hauptspeise gab es heute Spargel mit Zitronenmelissen-Aioli zu Rindersteak


Als Nachspeise gab es dann Mandel-Crumble mit Rhabarber-Erdbeer-Kompott. Laut Rezept sollte es eigentlich ein Dahlien-Rhabarber-Kompott sein, aber es war mir dann doch zu aufwändig essbare Blüten zu besorgen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen