Mittwoch, 30. Juni 2010

Jelly Roll Quilt und noch ein Sommerprojekt

Aus der Jelly Roll (ich glaub es war 'candy kisses') von dem Frühchenquilt hab ich noch einige Blöcke genäht und eine rosa Decke für meine Tochter gemacht.
I made some more blocks out of the Jelly Roll I made the baby quilt from; this should be a quilt for my daughter;


Jetzt möchte ich noch einen einheitlichen Rand drum herum nähen und dann noch einen mit applizierten Herzen, damit sie noch ein bissl grösser wird.
I would like to sew a frame in one color to it and another one with appliqued hearts, so that the quilt gets a little bit bigger.

Beim Aufräumen habe ich noch etwas gefunden, was sich gut im Sommer im Garten machen lässt. Vor Jahren (!!) hab ich mir einen Quilt zum Sticken gekauft und auch begonnen, 2 oder 3 mal hab ich dann auch weiter daran gearbeitet und seitdem liegt er nur herum, dabei macht mir eigentlich Kreuzstich viel Spass, weil ich es total entspannend finde, da man sich dabei nicht besonders konzentrieren muss. Vielleicht geht es ja jetzt ein Stück weiter.
When I cleaned up my sewing room I found something else for the summer. Some years ago I bought a quilt to embroider. I started working on it, but never finished it. Maybe I can get it finished some day ...

Sonntag, 27. Juni 2010

Ausflug nach Orth an der Donau

Gestern haben wir einen Ausflug nach Orth gemacht. Zuerst waren wir im Schloss Orth Nationalpark-Zentrum.
Meine Söhne waren ganz begeistert von den Kröten, Fröschen und Schlangen.
Zuerst waren wir auf dem Aussichtsturm oben - eine schwierige Aufgabe für mich, weil ich Höhenangst habe und die Treppen nur einen Gitterboden haben. Oben befindet sich ein Storchennest mit 3 jungen Störchen, die man über eine Kamera beobachten kann.
Am besten gefallen hat mir aber die Unterwasserbeobachtungsstation, wo man durch Glasscheiben die Welt unter Wasser beobachten kann.
Allerdings sollte jeder der dorthin fährt sich vorher gut mit einem Antigelsen Mittel einsprühen, das war absolut überlebensnotwendig (gibts dort auch im Shop zu kaufen *g*).

Freitag, 25. Juni 2010

neues Babyquilttop

Heute hab ich wieder ein Frühchenquilttop fertig gestellt, ich nähe die wirklich gerne, aber beim Quilten bin ich etwas hintennach. Hier hab ich wieder eine Jelly Roll verarbeitet, die sind einfach toll (auch wenn sie nicht immer gerade geschnitten sind).

Donnerstag, 24. Juni 2010

Die Ribisel sind reif

Heute hab ich endlich die weissen Ribisel geerntet und auch gleich 7 Gläser Marmelade daraus gemacht und einen Ribiselkuchen.
Wir haben einen Strauch mit weissen und einen Strauch mit roten Ribisel, von dem weissen habe ich heute ca. 3 Kilo geerntet (und gefühlte 5 Stunden die Ribiseln von den Stengeln gezupft) und es ist immer noch jede Menge drauf - ich weiss gar nicht was ich noch alles damit machen soll.



Beim Einfüllen der Marmelade ist mir allerdings was Blödes passiert, der Deckel eines Glases dürfte kaputt sein und als ich das Glas auf den Kopf stellen wollte macht es 'plopp' und der Deckel öffnet sich und die heisse Marmelade fliesst heraus, irgendwie hab ich es geschafft das Glas wieder umzudrehen, aber die Hälfte war ausgeronnen.

Und hier noch ein Bild von der wunderschönen Pflanze an meinem Küchenfenster. Plötzlich hatte sie violette Blüten und ich dachte immer, das rosa Ding wäre schon die Blüte :-)

Mittwoch, 23. Juni 2010

Ein neues Buch - a new book

Dieses Buch hab ich beim Stöbern auf Amazon entdeckt, ist schon sehr praktisch wenn man immer so schöne Vorschläge bekommt. Eigentlich hab ich ja mit Häkeln nicht viel am Hut, ein paar Blümchen und ein paar Amigurumis hab ich gemacht und ein paar kleine Deckchen, aber das war es auch schon. Aber in letzter Zeit hab ich auf verschiedenen Blogs immer wieder so schöne bunte Decken gesehen, die ich auch gerne hätte. Da ist mich dann dieses Buch richtig angesprungen, auch so schön bunt (eigentlich bin ich ja auch zum Nähen nur gekommen, weil mir die bunten Stoffe so gut gefallen haben :-) ) und ich hab es einfach mal bestellt.

I found this book on Amazon while delving among some sewing books. I am not very experienced in crocheting, but I love those colorful blankets I saw in some blogs, so I decided to give it a try.

Montag, 14. Juni 2010

Projekte für den Sommer - projects for the summer

Ich bin ja eigentlich ein positiv denkender Mensch und geh noch immer davon aus, dass wir einen halbwegs brauchbaren Sommer bekommen werden und ich auch ab und zu im Garten nähen kann. Also hab ich mal meine Handnähprojekte und Sticksachen wieder rausgekramt.

As I am always positiv thinking, I am still convinced that there will be a nice summer with some possibilities to sew in the garden. So I was looking for my embroidery and hand sewing projects.

Samstag, 5. Juni 2010

Holunderblütengelee und Topfenkuchen

Diese Woche hab ich 2 Sachen ausprobiert, die ich gerne mag, die ich aber noch nie selbst gemacht habe.
Zuerst hab ich hunderte Rezepte über Holunderblüten gesammelt und dann beschlossen Gelee und Sirup zu machen (Mousse hab ich auch gemacht, aber da war zuviel Schlagobers drinnen, das wollte keiner essen). Ich hab also am Mittwoch im strömenden Regen Blüten gepflückt (ich weiss, man sollte das machen, wenn es trocken ist, aber es ist hier ja nie trocken!!) um dann daheim festzustellen, dass auf 1/3 davon Läuse sitzen, also weg mit denen. Aus dem Rest hab ich dann 3 Gläser Gelee gemacht und Sirup angesetzt.


Und heute hab ich einen Topfenkuchen mit Rhabarberkompott gemacht (schaut irgendwie verbrannt aus, war er aber nicht), das haben wir dann zur Jause bei Sonnenschein (!!) auf der Terrasse gegessen.