Donnerstag, 15. Juli 2010

Bernina Sommerprojekt

Vor einiger Zeit habe ich mich beim Bernina Sommerprojekt angemeldet. Man konnte sich Chiffon in verschiedenen Farben aussuchen um daraus was Schönes zu zaubern.
Ich habe mich für Gelb entschieden um daraus einen Vorhang für die Eingangstüre zu nähen, damit das Vorzimmer sommerlich gelb leuchtet, wenn die Sonne durchscheint.
Den Vorhang möchte ich gerne über und über mit Schmetterlingen besticken. Ein paar hab ich schon geschafft, nicht alle ganz so wie ich es mir gewünscht hätte. Zuerst hatte ich Angst davor Chiffon zu besticken, aber nach einem Probestick war ich doch guten Mutes.
Ich hab mir ein filigranes Muster ausgesucht, Soluvlies eingespannt und mit Sprühzeitkleber und ein paar Stecknadeln den Chiffon befestigt.
Allerdings sollte man ihn nicht aus den Augen lassen und schon gar nicht daneben einen Ventilator aufstellen ;-)
So hatte ich gleich im ersten Schmetterling eine kleine Falte drinnen, ich hab mich aber dafür entschieden es so zu lassen, denn ich fürchte ein Versuch es aufzutrennen würde nur ein grosses Loch ergeben. Ich hoffe, es fällt dann nicht mehr so auf, wenn der Vorhang hängt.

Probestick:
die Falte:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen