Sonntag, 20. Dezember 2009

Waldweihnachtsfeier bei -12 °C

Heute früh waren meine beiden Jungs bei einer Waldweihnachtsfeier. Sie haben dort bei einem Krippenspiel mitgemacht. Leider war es verdammt kalt und es ging ein eisiger Wind, das hat ihnen den Spass doch ziemlich verdorben.
Noch dazu mussten sie erst eine 3/4 Stunde zum Wald wanderen, der Kleine hat dann total verweigert und hat seine Rolle im Krippenspiel geschmissen *g*. Kann ich verstehen.
Ich bin mit unserer Kleinsten gleich zu Hause geblieben , für sie wäre es viel zu kalt gewesen und für mich sowieso, ich geh im Moment nur raus, wenn es unbedingt sein muss, also hab ich das meinem Mann überlassen.

Nächste Woche wird es ja wieder wärmer, es ist zwar schad, dass es dann keine weissen Weihnachten geben wird, aber dafür wird es hoffentlich in meinem Nähzimmer wieder wärmer. Ich hab hier leider 3 Aussenwände und trotz voll aufgedrehter Heizung nur 20 °C - hab ich schon erwähnt, dass ich ziemlich verfroren bin?
Wo ist der Frühling?!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen