Mittwoch, 16. September 2009

Keine Motivation - No motivation

Es ist wie verhext, den ganzen Tag führe ich die Kinder spazieren - Kindergarten, Schule - hin und wieder zurück, renne der Kleinen hinterher, bekoche alle, putze, mache Aufgabe, spiele mit den Kindern und freue mich dabei, dass ich am Abend endlich Zeit habe zu nähen, jetzt ist endlich alles ruhig und ich hab keine Lust zu nähen, bin eigentlich viel zu müde, auch weil meine sonst so süsse Tochter in der Nacht regelmässig 2 Stunden Terror macht.
Jetzt sitze ich hier mit einem Haufen zugeschnittener Teile und bringe nichts weiter, so gerne würde ich vormittags nähen, da geht bei mir immer alles am Besten, aber mit einem 10 Monate alten Baby geht das einfach nicht.
Oje, das ist ein richtiges Jammer Post geworden, passt eigentlich gar nicht zu mir, aber ich hab irgendwie sonst nichts vorzuweisen.
Oder doch, gestern haben wir einen Spaziergang durch den Wald gemacht und ein paar Schätze gesammelt, daraus habe ich einen kleinen Herbstkranz gemacht:

It is funny, during the day I have no time to sew - driving the kids to and from school and kindergarten, run after my 10 month old daughter, cook, clean the house, making homework and play with the kids, takes all my time. Now everything is quiet and I have no motivation to sew, I am tired, also because my sweet daughter makes terror every night for about 2 hours.
Now I sit here, in front of my a pile of cut fabric and it doesn't go on, I would love to sew in the morning, but this is impossible with a 10 month old baby.
There is nearly nothing, I produced the last few days, besides this wreath I made yesterday, after we took a walk through the woods and collected some treasures.

Kommentare:

  1. Hallo Michaela,
    So geht esd nicht nur Dir, auch ich kann am abend nichts mehr tun, ich bin einfach ein Morgenmensch, aber es wird ja auch wieder besser, dann hast Du mehr Zeit -
    Kopf hoch und liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Michaela,

    sei nicht traurig, Du hast doch etwas Wunderbares gemacht: Nämlich Deinen Herbstkranz. Der gefällt mir unheimlich gut und die Kinder werden älter und dann hast Du wieder mehr Zeit für Dein Hobby. Ich habe jetzt, mit zwei Jungs 8 und fast 6, schon fast ein bißchen zuviel Zeit zum Nähen... Morgen sieht die Welt schon wieder anders aus. "Wird schon werden, sagt Mutter Bären, Mutter Horn ist auch wieder gewordn..." - sagt meine Oma und Mama immer... ;-)

    LG Viola

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Michaela, Kopf hoch wir sind alle bei dir. Du hast doch einen supertollen Herbstkranz gemacht. Ich kenne das auch, die Hunde, Katzen und Igel müssen versorgt werden, Haus und Garten rufen, die Mädels (21 u. 19) halten einen nach wie vor auf Trapp. Entweder ist was mit den Autos oder sonstwas fahre auch immer mit zu ihren Fußballspielen. Habe fast täglich Arzttermin weil mehrere Krankenheiten gleichzeitig aufgetreten sind, die wir unter Kontrolle bringen müssen. Wenn dann mal der Abend gekommen ist und ich denke, so jetzt kannst du aber nähen gehen, hab ich keine Lust mehr weil ich viel zu kaputt bin. Habe aber jetzt immer auf dem Wohnzimmertisch ein Körbchen mit dem Grandmother Flowergarden dann kann ich abends beim Fernsehen mal was auf der Hand nähen. Also bu bist nicht alleine wir treten uns jetzt alle gegenseitig ein bisschen in den Popo und dann gehts wieder los. Lg Micha

    AntwortenLöschen